Sie sind hier: Startseite » Corona

Corona

Wichtige Dokumente Coronavirus

Liebe Eltern,
ab dem 02.05.2022 gilt der 18. Hygieneplan und das geänderte Infoblatt zum Umgang mit Erkältungssymptomen. Hier nochmals die wichtigen Änderungen und Unterlagen:

1. Weiterhin bleiben Kinder mit Erkältungssymptomen 24 Stunden zuhause. Bei verbessertem Zustand dürfen die Kinder die Einrichtung wieder besuchen. Bei starken Symptomen sollte ein Arzt aufgesucht und ggf. ein Schnelltest gemacht werden.
2. Weiterhin bleibt die Meldepflicht einer Coronaerkrankung (auch positiver Selbsttest) bestehen und muss der Schulleitung angezeigt werden.
3. Die Maskenpflicht entfällt an allen Schulen im Unterricht und im Schulgebäude. Auf freiwilliger Basis dürfen weiterhin Masken getragen werden.
4. Die Selbsttest an Schulen entfallen. Auf freiwilliger Basis dürfen die Kinder mit Einverständnis der Eltern (Hausaufgabenheft) die restlichen Tests verbrauchen (Mo/Do).
5. Bei einer Erkrankung endet die Absonderung automatisch nach Ablauf von 5 Tagen. Ein negativer Virusnachweis/Attest ist für die Zulassung nach Infektion nicht mehr notwendig.
Fragen und Antworten finden Sie auf der Seite des Landes:
https://corona.rlp.de/de/themen/uebersicht-quarantaene-und-einreise/absonderung-und-quarantaeneregelungen/

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Marco Bamberg

Aktueller Elternbrief Ministerium: Elternbrief Ministerium (gültig ab 02.05.2022) [234 KB]

Aktueller Hygieneplan Grundschulen: 18. Hygieneplan (gültig ab 02.05.2022) [574 KB]

Umgang mit Erkältungssymptomen: Elterninfo Erkältungssymptome [602 KB]

Umgang mit positivem Testergebnis: Elterninfo positiver Test [597 KB]

Videoanleitung zum Selbsttest an Grundschulen: Torben erklärt den Coronatest

Erklärfilm Coronaregeln und Quarantänebestimmungen

Lüftungssituation in Grundschulen

Liebe Erziehungsberechtigte,

in der Schulleiterbesprechung der VG Trier-Land vom 30.09.2021 haben wir uns gemeinsam für die Anschaffung von CO2-Ampeln an den Grundschulen in Trier-Land ausgesprochen. Dies ermöglicht die Kontrolle der Raumluft in den Klassenräumen. Die Anschaffung von Luftfilteranlagen ist an unserer Schule aufgrund der elektrischen Anlage nicht zu realisieren. Diese Anlagen befreien uns zudem nicht vom Lüften (aktueller Corona-Hygieneplan).
In der PDF finden Sie die Informationen des Bürgermeisters Michael Holstein. lueften-in-gs.pdf [203 KB]

Nach Erprobung der Lüftungsampeln haben wir in der Schulleiterbesprechung vom 18.11.2021 gemeinsam mit der VG Trier-Land und dem Ältestenrat beschlossen, alle Klassen in den kommenden Wochen mit Lüftungsampeln auszustatten.