Sie sind hier: Startseite

Herzlich Willkommen

Demokratietag 2022

Wir schenken Zukunft

Demokratietag 2022 mit vielen Aktionen an der Grundschule in Kordel

Bericht zum Demokratietag

Am Mittwoch, 01. Juni kamen 66 SchülerInnen der 9. und 10. Klassen des Vinzenz-von-Paul Gymnasiums in Niederprüm zusammen mit ihren LeherInnen nach Trier-Ehrang und Kordel. Das Vinzenz-von-Paul Gymnasium veranstaltet jedes Jahr einen Demokratietag, bei dem es um soziales Engagement und das Zusammentreffen mit Frauen und Männern geht, die sich in unserer Demokratie politisch engagieren. Die Gemeinschaft der Vinzentiner hat seit der Flutkatastrophe im Juli 2021 über 160.000 Euro Spenden gesammelt und dafür Schulranzen, Waschmaschinen, Kühlschränke, Radiatoren und Gutscheine an die Betroffenen weitergeleitete. Im Augenblick läuft die Hilfe unter dem Motto: „Wir schenken Zukunft“. Vereine, Schulen und Kindertageseinrichtungen werden gezielt unterstützt, um gerade Kindern eine Perspektive zu geben.

Die Schülerinnen und Schüler in Niederprüm kennen das Engagement der Vinzentiner in Trier und wollten sich ebenfalls daran beteiligen. Pater Andreas Müller wurde angefragt und gebeten, die entsprechenden Kontakte herzustellen. So wurde mit dem Seniorenheim St. Peter in Ehrang und der Grundschule Kordel vereinbart, dass jeweils eine Gruppe in den Außenbereichen bei Pflanzaktionen hilft und mit den Bewohnern und den Schülern ins Gespräch kommt.

Für die Grundschule Kordel hat Pater Andreas Müller zusammen mit Schulleiter Marco Bamberg Farben, Pinsel, Lacke, einen Baum und Pflanzerde gekauft um auf dem Schulhof Verschönerungsmaßnahmen durchführen zu können. Alle Hilfsmittel und der Baum wurden durch Spendengelder finanziert.

Der Kontakt mit der Grundschule Kordel besteht seit letzten Sommer, als bereits Schüler und Schülerinnen zusammen mit ihren Eltern und Herrn Bamberg Schulranzen entgegennahmen die Pater Müller zusammen mit Rotary in dem Projekt „Rotary macht Schule“ verschenken konnte. Durch Pater Müller wurde der Grundschule Kordel auch bereits ein Klassensatz Ukulelen übergeben, um Herrn Bamberg und dem Kollegium zu ermöglichen, die Kinder in schwierigen Zeit zu fördern und durch Musik den Alltag zu bewältigen.

Es war für alle Beteiligten eine große Freude, dass Landrat Stefan Metzdorf und der erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Trier-Land, Mathias Daleiden nach Kordel kamen, um die Jugendlichen zu treffen. Beide Vertreter aus der Kommunalpolitik waren begeistert vom Engagement der SchülerInnen des Vinzenz-von-Paul Gymnasiums und ermutigten die Jugendlichen sich in unserer Gesellschaft zu engagieren. Stefan Metzdorf und Mathias Daleiden dankten der Gemeinschaft der Vinzentiner in Trier für ihre Hilfe und das Engagement für die Menschen an der Kyll und baten Pater Andreas Müller diesen Dank an seine Gemeinschaft weiterzugeben.

Pater Müller dankte anschließend den Schülerinnen und Schülern und ihren Lehren, dass sie nach Kordel und Ehrang gekommen waren und so das Spendenprojekt der Vinzentiner tatkräftig unterstützt haben. Pater Müller sagte, dass die Vinzentiner stolz sind, solche Schüler und Lehrer zu haben und zitierte den hl. Vinzenz von Paul mit den Worten: „Liebe im Herzen zu haben und auf der Zunge – das genügt nicht. Sie muss in Taten übergehen.“

Wandertag zum Waldspielplatz am 20.05.2022

  • Vielen Dank dem Heimatverein Kordel für die Nutzung des toll gepflegten Platzes!

Ukulelen für die Grundschule Kordel

Mit großer Spendenaktion unterstützt Pater Andreas Müller vom Vincentinum Trier ein musikalisches Projekt nach der großen Flut.

Musik ist seit vielen Jahren ein Schwerpunkt der Arbeit der Grundschule Kordel. Im vergangenen Jahr ist es jedoch für viele Kinder unserer Schule still geworden. Neben den Einschränkungen im Musikunterricht durch das Coronavirus ist insbesondere durch die Flutkatastrophe die Belastung der Seelen vieler Kinder gestiegen.

Hier möchten wir ansetzen und die positive Wirkung des gemeinsamen Musizierens allen Kindern der Grundschule Kordel ermöglichen. Nach einer Pilotphase in Klasse 4 mit eigenen Instrumenten hat uns die Zusage für den Kauf von Schulinstrumenten durch Pater Andreas Müller unglaublich gefreut. Durch eine Schulranzenspendenaktion nach den Sommerferien ist der Kontakt zu unserer Schule entstanden. Die Gemeinschaft der Vinzentiner hat eine Spendenaktion ins Leben gerufen, die jetzt Projekte und Organisationen unterstützt, die die Zukunft positiv gestalten wollen. Die Vinzentiner haben mit Vereinen, privaten und gewerblichen Spenderinnen und Spendern bereits viel Hoffnung, Wärme und finanzielle Unterstützung unbürokratisch verschenkt. Bei seinem Besuch konnte Pater Andreas Müller uns am 04. Mai 2022 nun offiziell 35 Schulukulelen mit Taschen, Stimmgeräten und pädagogischem Material übergeben. Es war uns ein großes Vergnügen, dem musikbegeisterten Pater erste Lieder auf den neuen Instrumenten vorzuspielen.

In den kommenden Jahren möchten wir allen Klassen im Rahmen des Musikunterrichts oder der Musik-AG die Möglichkeit geben, an diesem Projekt teilzunehmen. Wir bedanken uns herzlich im Namen aller Kinder für diese Unterstützung bei allen Spenderinnen und Spendern und insbesondere bei Pater Andreas Müller und der Gemeinschaft der Vinzentiner. Marco Bamberg, Schulleiter.

Elterninformation 02.03.2022

Liebe Eltern,

heute erhalten Sie den aktuellen Elternbrief des Ministeriums mit weiteren Lockerungsschritten. Elternbrief Ministerium 2.5.22 [234 KB]

Frohe Ostern

  • Frohe Ostern!

    Mit diesen wunderschönen Osterhasen der Klasse 1 wünschen wir Ihnen frohe Ostertage.

  • Happy easter!

    Tolle Ostergedichte hat die Klasse 2 als Ostergeschenke für die Eltern gebastelt. Allen Kindern wünschen wir eine gute Erholung während der Osterferien vom 11. bis. zum 22. April!

  • Tulpen für Brot

    Beim Verkauf der Tulpen konnten wir 200€ an die Aktion Tulpen für Brot spenden. Vielen Dank!

Friedenszeichen für die Ukraine

Seit kurzem besuchen mehrere ukrainische Kinder unsere Grundschule in Kordel. Viele Grundschülerinnen und Grundschüler haben sich in den vergangenen Wochen mit dem Thema Flucht und Krieg beschäftigt. In einer gemeinsamen Aktion ließen am vergangenen Mittwoch die Kinder 60 Luftballons mit Friedenstauben und Wünschen in den Himmel steigen. Im Unterricht wurde das Thema Frieden, insbesondere in den höheren Klassen, behandelt. Die Wünsche einiger Kinder wurden im Postkartenformat an den Ballons befestigt und vielleicht finden Postkarten auch wieder den Weg zurück nach Kordel. Andere Kinder ließen ihre Wünsche und Gedanken auf die Ballons schreiben.
Alle Kinder waren beim Aufsteigen der Ballons dabei und konnten die Ballons bei ihrem Weg in den Himmel begleiten.
Ein herzliches Dankeschön möchten wir auch Frau Kauth von der Frauengemeinschaft in Kordel sagen, die mit dieser Idee auf die Schule zukam und die Luftballons und das Gas gestiftet hat.

Erklärfilm Coronaregeln und Quarantänebestimmungen

Frohe Weihnachten!

Liebe Kinder, Eltern, Mitarbeiter, Freunde und Förderer unserer Schule.
Wir wünschen Ihnen frohe Festtage und ein glückliches und gesundes Jahr 2021.
Hier finden Sie die Weihnachtsnachrichten [332 KB] der Grundschule Kordel.
Herzliche Grüße Marco Bamberg, Schulleiter

Ausflug zur Sonderausstellung "O Tannenbaum"

Überwältigende Spende nach Hochwasser

Tolle Spende für unseren Förderverein
Tolle Spende für unseren Förderverein Ein herzlicher Dank der Firma Creditreform (Bonn und Trier) für die unglaubliche Spende von 15.000 Euro. Ein ausführlicher Artikel folgt in den nächsten Tagen!

Förderverein der Grundschule Kordel erhält mehrere Spenden – neuer Kletterparcours soll für eine bewegte Pause sorgen und den Ausfall der Turnhalle kompensieren.
Neben den vielen Familien und Firmen hat das Hochwasser vom 14.07.2021 die Kinder unserer Ortschaft stark getroffen. Die Kita St. Amandus wurde überflutet und auch die Grundschule Kordel hat ihre sanierte Turnhalle wohl für mehrere Jahre verloren. Aktuell findet der Sportunterricht in Turnhallen benachbarter Schulen nur eingeschränkt statt.
Ein Lichtblick für die sportliche Aktivität der Kinder sind die vier großen Spenden der vergangenen Wochen und Monate. Bereits in den Sommerferien erhielten wir einen Anruf von Herrn Frank Maier, dem Schulleiter der Kerschensteiner Grundschule in Schweinfurt. Bei einem Spendenlauf hat die Schulgemeinschaft 9.000€ für ein Sportgerät in Kordel erlaufen. Kurze Zeit später folgte eine Spende des Otto-Nagel-Gymnasiums Berlin von fast 2.000€. Mit 5.000€ unterstützt die Genossenschaftsstiftung unser Vorhaben. Am 24. November erhielt unser Förderverein die bis dahin größte Spende. Bei einem Ortstermin konnten sich die Geschäftsführer der Creditreform Bonn/Trier einen Eindruck über die Schäden machen. Zuvor hatte der Dachverband unzählige Spenden für betroffene Einrichtungen in der Eifel und an der Ahr gesammelt. Den Check von 15.000€ für unseren Förderverein überreichte Herr Eberhard der Schulgemeinschaft.
Wir möchten uns im Namen der Kinder sehr herzlich bei den Spenderinnen und Spendern der vergangenen Monate bedanken und freuen uns auf ein tolles Spielgerät auf unserem Schulhof.
Marco Bamberg, Schulleiter.

Gedicht "Die Weihnachtsmaus" - Klasse 2

Westenergie Weihnachtszauber zu Gast

Elterninformation 28.10.2021

Liebe Eltern,
hier finden Sie den Elternbrief zum Winter 2021 [342 KB] der Bildungsministerin.
hier finden Sie den aktuellen Elternbrief: Elterninformation 28.10.2021 [138 KB]

Neues digitales Display

Quelle: Trierischer Volksfreund 9./10.10.2021
Quelle: Trierischer Volksfreund 9./10.10.2021

Neue Bauecke fertiggestellt!

Neue Bauecke auf dem Schulhof der Grundschule Kordel

Ein ehrenamtliches Bürgerprojekt des FöV der GS Kordel wurde von der LAG-Moselfranken mit 1.500€ bezuschusst. Vor den Herbstferien konnte die neue Bauecke auf dem Schulhof mit dem Projektnamen „Wir bauen Brücken – MINT-Strategien in der Pause spielerisch fördern“ den Kindern der Grundschule Kordel übergeben werden.
Ein weiteres Mal haben viele freiwillige Eltern und Lehrkräfte einen Bereich unseres Schulhofes aufgewertet. So ist ein kreativer Lernort mitten im Heckenlabyrinth entstanden. Eine professionell eingeebnete Fläche wurde mit Fallschutzmatten und Kantenschutz ausgekleidet. Riesige Schaumstoffbausteine können nun in der Spieleausleihe ausgeliehen werden. Diese laden zum Bauen von Gebäuden oder Brücken ein und fördern Kreativität und technisches Verständnis. Vielen Dank allen Beteiligten!

Neuer Vorstand des Fördervereins gewählt

Logo FöV
Logo FöV

An der Jahreshauptversammlung unseres Fördervereins wurde am Mittwoch, den 22.09.2021 ein neuer Vorstand gewählt. Herzlichen Dank an die ehemaligen Vorstandsmitglieder und vielen Dank an die neuen Mitglieder für die Bereitschaft unsere Schule zu unterstützen!

Der neue Vorstand des Fördervereins:
1. Vorsitzende: Nicole Kaspers
2. Vorsitzende und Schriftführerin: Simone Bär
Kassenwart: Denis Kaspers

Neuer Schulelternbeirat gewählt

Am 15.09.2021 wurde nach den Elternabenden der neue Schulelternbeirat gewählt.
Wir möchten uns an dieser Stelle ein weiteres Mal herzlich bei den ausgeschiedenen Mitgliedern Frau und Herrn Backes und Frau Johanns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken!
Auch dem neuen Schulelternbeirat unter Leitung von Herrn Siok möchten wir eine gute Amtszeit wünschen und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Die Mitglieder unseres Schulelternbeirates (gewählt am 15.09.2021):

Herr Lukasz Siok (Schulelternsprecher)
Frau Jennifer Holzer (Stellv. Schulelternsprecher)
Herr Denis Kaspers (Mitglied Schulelternbeirat und Schulausschussmitglied)

Frau Nina Otten (Vertreter Schulelternbeirat und stellv. Schulausschussmitglied)
Frau Angela Kappes (Vertreterin Schulelternbeirat und Schulbuchausschussmitglied)
Herr Thomas Reinert (Vertreterin Schulelternbeirat und stellv. Schulbuchausschussmitglied)

Spieletisch

Spieletisch für Hofpause und Nachmittag

Dank der großzügigen Unterstützung der Nikolaus Koch Stiftung und unseres Fördervereins, können unsere Kinder ab sofort Gesellschaftsspiele wie "Mensch-Ärgere-Dich-Nicht", Schach oder Dame auf dem Schulhof spielen. Unser Spieletisch erweitert unser Pausenkonzept, trotzt jedem Wetter und ist barrierefrei. Spektakulär wurde der 800 Kilogramm schwere Tisch mit einem Kran auf den oberen Schulhof gesetzt. Spielfiguren können in der Spieleausleihe während der Pausen und am Nachmittag ausgeliehen werden. Wir bedanken uns im Namen der gesamten Schulgemeinschaft!

Einschulung 31.08.2021

  • Herzlich willkommen!

    Am 31.08. ist der große Tag für 20 Erstklässler gekommen. Zusammen mit der Klassenlehrerin Frau Fritsch beginnt jetzt die Grundschulzeit!

  • Schulgemeinschaft

    Alle Kinder und Lehrkräfte der Grundschule Kordel begrüßen euch herzlich!

  • Auch die Eltern und Geschwisterkinder freuen sich mit euch!

  • Unter einem Dach!

    Trotz Hochwasser haben es sich eure Erzieherinnen nicht nehmen lassen, dabei zu sein.

  • Mit Geschichten von Schmetterlingen...

  • ...Gedichten vom Regenbogen...

  • ...Theater von aufgeregten Schulkindern...

  • ...und Liedern der Schulgemeinschaft...

    heißen wir euch willkommen!

  • Die erste Schulstunde

    Eure Paten bringen euch zur ersten Schulstunde mit Frau Fritsch in den Klassenraum.

Abschied Klasse 4

  • VerspäteterAbschied am 27.08.2021

    So einfach lassen wir Euch nicht gehen! Trotz ausgefallener Abschiedsfeier durch die Flutkatastrophe haben wir in der letzten Ferienwoche unsere Viertklässer gebührend gefeiert und verabschiedet!

  • Alle Klassen haben ihre Beiträge auch in den Ferien dargeboten.

  • Wir wünschen Euch alles Gute für Eure Zukunft und besucht uns in der Grundschule Kordel!

  • Ein Highlight war das Video der Klasse 4, indem wir auf lustige Weise die Berufswünsche der Kinder erfahren durften.

  • Wir möchten uns auch herzlich bei Herrn Müller und Herrn Steffens für den technischen Support und den Videoschnitt bedanken!

  • Danke an unsere Klassenlehrerin Frau Fritsch für vier gemeinsame Jahre!

Ausflug Triolago

Ausflug mit hochwassergeschädigten Kindern zum Freizeitsee Triolago
Am Mittwoch, den 25.08. haben wir mit großer Unterstützung des Rotary Club Schweich einen weiteren Ausflug für betroffene Kinder unternommen. Nachdem uns nach zahllosen Fahrten mit der Sommerrodelbahn schwindelig war, ging es weiter zum Fußballgolf. Dort hat uns die Lokalgröße Helmut Leyendecker noch ein Liedchen gesungen. Um die Mittagszeit wurden wir am Restaurant mit leckeren Pommes verköstigt und nach einer Spielpause auf dem Spielplatz gab es noch ein Eis in der Pizzaria. Wir möchten uns herzlich bei Frau Sahler und ihren Kolleginnen und Kollegen vom Rotary Club, bei den Unternehmen des Triolago Freizeitsees, bei der Firma Müller Kylltalreisen für den Bustransfert und bei vielen Unternehmen aus Schweich und Umgebung für das tolle Geschenkepaket bedanken! Eine tolle Aktion, DANKE! Ihr Marco Bamberg

Ausflug Triolago

Neue Schulbuchlisten Schuljahr 2021/22

Die neuen Schulbuchlisten finden Sie hier: Schulbuchlisten 2021/22

Ausflug Eifel-Park 23.08.2021

Bücherei sucht Ihre Unterstützung!

Liebe Eltern der Schulgemeinschaft,in der vergangenen Woche konnten wir endlich die Schulbücherei wieder öffnen. Dies war dank der engagierten Mithilfe einiger Eltern möglich!
Da die meisten Helfer und Helferinnen Eltern von Kindern des vierten Schuljahres sind, benötigen wir in absehbarer Zeit neue tatkräftige Unterstützung.
Wir suchen Eltern, die bereit sind, einmal wöchentlich die Ausleihe und Rückgabe von Büchern für ein bis zwei Stunden zu betreuen. Selbstverständlich gelten auch hier die Corona-Regeln (nur eine kleine Gruppe an Kindern darf gleichzeitig die Bücherei betreten, es wird gelüftet und Abstand gehalten, das Maskentragen ist Pflicht).
Zur Einarbeitung wäre eine Hospitation in den kommenden Wochen sinnvoll. Momentan öffnet die Bücherei immer freitags.
Falls Sie Interesse daran haben, die Schulbücherei zu unterstützen, wenden Sie sich bitte an folgende E-mail-Adresse: h.schmitt@gs-kordel.bildung-rp.de. Gerne können Sie mich auch über die schul.cloud anschreiben.

Vielen Dank und freundliche Grüße

Hanna Schmitt (Klassenlehrerin Klasse 2)

Ausflug Eifel-Park

Ausflug mit hochwassergeschädigten Kindern zum Eifel-Park
Viele Familien und Kinder unserer Schule waren aufgrund der Hochwasserkatastrophe in diesen Sommerferien besonders belastet. Daher wollten wir diesen Kindern einen sorgenfreien Tag in den Sommerferien bieten. Dies ermöglichten uns der Eifel-Park in Gondorf mit kostenlosem Eintritt und die Firma Thieltges Reisen aus Welschbillig, die einen kostenlosen Bustransfert zur Verfügung stellte. Im Namen der ganzen Schulgemeinschaft möchten wir uns bei den Firmen herzlich für ihr soziales Engagement bedanken. Ein weiterer Dank gilt unserem Schulelternsprecher Lukas Siok für die Unterstützung bei der Planung und bei Frau Borreck und Frau Roth für die fürsorgliche Betreuung im Eifel-Park! Eine tolle Aktion, DANKE! Ihr Marco Bamberg

Grundschule Kordel spendet 230€ an Tulpen für Brot

  • Herzlichen Dank an alle Spender!

    Mit einem tollen Ergebnis konnte die Klasse 1 mit dem Verkauf von Tulpenzwiebeln im Herbst und Tulpen im Frühling nun 230€ an das Projekt "Tulpen für Brot" übergeben.

  • Erste Tulpen in unseren Hochbeeten

    Trotz der schwierigen Umstände in diesem Jahr bedanken wir uns bei allen Spendern und bei Frau Borreck für ihren Einsatz!

  • Aktion Tulpen für Brot

    Weitere Informationen finden Sie unter www.tulpenfuerbrot.de !

Sportangebot für die Schule und Zuhause: Move it!

Move it RLP
Move it RLP Link um 11:30 Uhr anklicken oder QR-Code abscannen und los geht die Sportstunde!

Wir starten in den Wechselunterricht!

  • Vorfreude...

    ... ist die schönste Freude! Am kommenden Montag und Dienstag starten wir im Wechselunterricht. Mit Abstand freuen wir uns am meisten auf EUCH, liebe Kinder!

  • Trotz Lüftungspausen...

    ... nicht mehr frieren. Durch die tolle Aktion "Warme Westen" erhält jedes Kind nun seine eigene "GS Kordel-Fleecejacke". Durch die Spenden konnten die Westen kosenlos an alle Kinder der Schule verteilt werden.

  • Vielen Dank...

    ... an knapp 30 Spenderinnen und Spender für die tolle Unterstützung! Ein weiterer Dank gilbt auch dem Förderverein der Grundschule Kordel!

Weihnachtsnachrichten

Hier finden Sie die diesjährigen Weihnachtsnachrichten. Frohe Feiertage!
Weihnachtsnachrichten 2020 [386 KB]

Einschulung: Bilder unserer neuen Erstklässler!

Abschied Klasse 4

80 Luftballons von der Schulgemeinschaft
80 Luftballons von der Schulgemeinschaft Mit einer kleinen Abschiedsaktion haben wir am 03. Juli unsere Viertklässler mit Luftballons "ziehen lassen". Wir wünschen Euch alles Gute und viel Freude auf den neuen Wegen.

Abschiedsfilm Klasse 4 2020

Tipps gegen Langeweile

Liebe Kinder der Grundschule Kordel,

hier haben wir für euch noch einige Tipps gegen Langeweile gesammelt.

Vielleicht habt ihr ja Lust, einige unserer Vorschläge auszuprobieren.

Klick auf den Link Tipps gegen Langeweile [358 KB]

Schulengel spendet mit Ihrer Hilfe für die Schule

Neuer Schulelternbeirat

Ein herzliches Dankeschön an die neuen Mitglieder des Schulelternbeirates, die wir in der Schulelternversammlung am 21.08.2019 gewählt haben.
Die Zusammensetzung des neuen SEB finden Sie hier: SEB

Schulanmeldung für das Schuljahr 2022/2023

Liebe Eltern der Schulanfänger 2022/2023,
die Anmeldung und das Einschulungsspiel Ihrer Kinder findet am
Montag, den 20.09.2021 zwischen 12.00 Uhr und 17.00 Uhr

im Büro der Grundschule Kordel (1. Etage, über dem Haupteingang) statt.
Bitte bringen Sie ihr Kind zum Anmeldetermin mit und bringen Sie die
 Geburtsurkunde bzw. das Familienstammbuch,

 die beigefügte, ausgefüllte Bescheinigung über den Besuch eines Kindergartens,

 sowie den Impfpass oder einen schriftlichen Nachweis des Hausarztes über den Masernimpfschutz bzw. eine dauerhafte Kontraindikation
mit!

Damit wir die Wartezeit für Sie verkürzen können, bitten wir Sie um Angabe eines oder mehrerer Zeitfenster (werden nach Eingang der Rückmeldungen festgelegt).
Sie erhalten vor den Sommerferien einen genauen Termin. Bitte bringen Sie den Rücklauf des Anmeldetermins [196 KB] in der Schule (Briefkasten) vorbei, oder schicken Sie ein Foto an gs-kordel@online.de.
Sollten Sie an diesem Termin keine Zeit haben, setzen Sie sich bitte unter der o. g. Telefonnummer oder per E-Mail mit uns in Verbindung.
Mit freundlichen Grüßen

Marco Bamberg (Schulleiter)